0 0

frische Garantie

Versand nur 5,95 €

Datenschutz dank SSL

Status: Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.
ab 2,29 *
Blütenfarbe:
rosa
Standort:
sonnig
Blütezeit:
Mai, Juni, Juli
Wuchshöhe:
25 cm
Status: Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.
ab 3,45 *
Blütenfarbe:
weiß
Standort:
sonnig, Halbschatten
Blütezeit:
Mai
Wuchshöhe:
10 cm
Status: vorbestellbar, lieferbar ab März
ab 2,49 *
Blütenfarbe:
violett
Standort:
sonnig
Blütezeit:
April, Mai
Wuchshöhe:
20 cm
Status: Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.
ab 2,25 *
Blütenfarbe:
rot
Standort:
sonnig
Blütezeit:
April, Mai
Wuchshöhe:
10 cm
Status: Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.
ab 2,50 *
Blütenfarbe:
blau, violett
Standort:
sonnig
Blütezeit:
April, Mai
Wuchshöhe:
10 cm
Top Angebot
Cambridge Storchschnabel Geranium - x cantabrigiense 'Biokovo'
Status: Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.
ab 1,75 *
Blütenfarbe:
weiß
Standort:
sonnig, Halbschatten
Blütezeit:
Juni, Juli
Wuchshöhe:
20 cm
Top Angebot
Dickmännchen Dickanthere Pachysandra - terminalis 'Compacta'
Status: vorbestellbar, lieferbar ab März
ab 1,59 *
Blütenfarbe:
weiß
Standort:
Halbschatten, Schatten
Blütezeit:
April, Mai
Wuchshöhe:
20 cm
Status: vorbestellbar, lieferbar ab März
ab 2,25 *
Blütenfarbe:
gelbgrün
Standort:
Halbschatten
Blütezeit:
September, Oktober
Blattfarbe:
grün
Status: Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.
ab 4,65 *
Blütenfarbe:
gelb
Standort:
Halbschatten, Schatten
Blütezeit:
April, Mai
Wuchshöhe:
40 cm
Status: vorbestellbar, lieferbar ab März
ab 2,90 *
Blütenfarbe:
rosa
Standort:
sonnig
Blütezeit:
Juni, Juli, August
Wuchshöhe:
40 cm
Status: vorbestellbar, lieferbar ab März
ab 2,90 *
Blütenfarbe:
gelb
Standort:
sonnig
Blütezeit:
Juni, Juli, August, September
Wuchshöhe:
20 cm
Status: vorbestellbar, lieferbar ab März
ab 3,10 *
Blütenfarbe:
weiß
Standort:
sonnig
Blütezeit:
April, Mai
Wuchshöhe:
20 cm
Status: vorbestellbar, lieferbar ab März
ab 3,10 *
Blütenfarbe:
blau
Standort:
sonnig
Blütezeit:
Mai
Wuchshöhe:
10 cm
Status: vorbestellbar, lieferbar ab März
ab 3,10 *
Blütenfarbe:
rot
Standort:
sonnig
Blütezeit:
April, Mai, Juni
Wuchshöhe:
10 cm
Status: vorbestellbar, lieferbar ab März
ab 4,04 *
Blütenfarbe:
weiß
Standort:
sonnig
Blütezeit:
April, Mai
Wuchshöhe:
10 cm
Top Angebot
Frauenmantel Alchemilla - mollis
Status: vorbestellbar, lieferbar ab März
ab 1,49 *
Blütenfarbe:
gelb
Standort:
Halbschatten, Schatten
Blütezeit:
Juli, August
Wuchshöhe:
40 cm
Status: vorbestellbar, lieferbar ab März
ab 1,55 *
Blütenfarbe:
weiß
Standort:
sonnig, Halbschatten
Blütezeit:
Juni, Juli
Wuchshöhe:
20 cm
Status: Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.
ab 3,14 *
Blütenfarbe:
blau
Standort:
sonnig
Blütezeit:
Juni, Juli, August
Wuchshöhe:
40 cm
Status: Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.
ab 2,99 *
Blütenfarbe:
weiß
Standort:
sonnig
Blütezeit:
Juni, Juli, August
Wuchshöhe:
40 cm
Status: Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.
ab 1,85 *
Blütenfarbe:
rot, purpur
Standort:
sonnig
Blütezeit:
Mai, Juni
Wuchshöhe:
20 cm
Status: vorbestellbar, lieferbar ab März
ab 4,84 *
Blütenfarbe:
braun
Standort:
Schatten
Blütezeit:
März, April
Wuchshöhe:
20 cm
Top Angebot
Heckenmyrhte, Heckenkirsche, Böschungsmyrthe Lonicera nitida 'Maigrün'
Status: vorbestellbar, lieferbar ab März
ab 0,99
Blütenfarbe:
weiß
Standort:
sonnig, Schatten
Blütezeit:
Mai
Wuchshöhe:
60 - 80 cm
Status: vorbestellbar, lieferbar ab März
ab 3,45 *
Blütenfarbe:
weiß
Standort:
halbschatten - schatten
Blütezeit:
Mai
Wuchshöhe:
20 cm
Status: Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.
ab 6,25 *
Blütenfarbe:
gelb
Standort:
sonnig
Blütezeit:
Mai, Juni
Wuchshöhe:
20 cm
Status: vorbestellbar, lieferbar ab März
ab 1,89 *
Blütenfarbe:
blau
Standort:
sonnig, Halbschatten
Blütezeit:
April, Mai
Wuchshöhe:
20 cm
Status: Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.
ab 2,80 *
Blütenfarbe:
weiß
Standort:
sonnig
Blütezeit:
Mai, Juni, Juli
Wuchshöhe:
20 cm
Status: Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.
ab 2,80 *
Blütenfarbe:
rosa
Standort:
sonnig
Blütezeit:
Mai, Juni
Wuchshöhe:
10 cm
Top Angebot
Lavendel Lavandula - angustifolia 'Hidcote Blue'
Status: vorbestellbar, lieferbar ab März
ab 1,49
Blütenfarbe:
blau
Standort:
sonnig
Blütezeit:
Juli, August, September
Wuchshöhe:
40 cm
Status: Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.
ab 2,80 *
Blütenfarbe:
weiß
Standort:
sonnig
Blütezeit:
Juli, August
Wuchshöhe:
20 cm
Status: Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.
ab 1,70 *
Blütenfarbe:
grün
Standort:
Halbschatten
Blütezeit:
Mai, Juni, Juli
Wuchshöhe:
10 cm
Status: vorbestellbar, lieferbar ab März
ab 1,79 *
Blütenfarbe:
gelb
Standort:
sonnig, Halbschatten
Blütezeit:
Mai, Juni, Juli
Wuchshöhe:
10 cm
Status: Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.
ab 3,65 *
Blütenfarbe:
braunrot
Standort:
sonnig, Halbschatten, Schatten
Blütezeit:
Mai, Juni, Juli
Wuchshöhe:
80 cm
Status: Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.
ab 3,14 *
Blütenfarbe:
weiß
Standort:
sonnig
Blütezeit:
Juni, Juli, August
Wuchshöhe:
10 cm
Status: vorbestellbar, lieferbar ab März
ab 3,10 *
Blütenfarbe:
violett
Standort:
sonnig
Blütezeit:
Juli, August
Wuchshöhe:
40 cm
Status: Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.
ab 1,80 *
Blütenfarbe:
gelb
Standort:
sonnig
Blütezeit:
Juni, Juli
Wuchshöhe:
20 cm
Status: vorbestellbar, lieferbar ab März
ab 2,60 *
Blütenfarbe:
Rosa
Standort:
sonnig
Blütezeit:
Juni, Juli
Wuchshöhe:
20 cm
Top Angebot
Spindelstrauch Kriechspindel Euonymus fortunei
Status: vorbestellbar, lieferbar ab März
ab 1,47 *
Blütenfarbe:
weiß, grün
Blütezeit:
Juni
Wuchshöhe:
20 cm
Topfgröße:
9x9 cm
Top Angebot
Sternmoos Sagina - subulata
Status: vorbestellbar, lieferbar ab März
ab 1,45 *
Blütenfarbe:
weiß
Standort:
Halbschatten
Blütezeit:
Mai, Juni, Juli
Wuchshöhe:
10 cm
Status: Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.
ab 3,39 *
Blütenfarbe:
blau
Standort:
sonnig
Blütezeit:
Mai, Juni, Juli, August, September
Wuchshöhe:
10 cm
Top Angebot
Teppichmispel / Kriechmispel cotoneaster dammeri 'Radicans'
Status: vorbestellbar, lieferbar ab März
ab 0,99
Blütenfarbe:
weiß
Standort:
sonnig, Schatten
Blütezeit:
Mai, Juni
Wuchshöhe:
20 cm
Status: vorbestellbar, lieferbar ab März
ab 1,79 *
Blütenfarbe:
rot
Standort:
sonnig
Blütezeit:
Juni, Juli
Wuchshöhe:
10 cm
Top Angebot
Vinca ( Immergrün ) - minor weiß
Status: vorbestellbar, lieferbar ab März
ab 1,39 *
Blütenfarbe:
weiß
Standort:
Halbschatten
Blütezeit:
April, Mai
Wuchshöhe:
20 cm
Top Angebot
Vinca minor kleinblättriges immergrün
Status: vorbestellbar, lieferbar ab März
ab 0,99
Blütenfarbe:
violettblau
Standort:
Halbschatten, Schatten
Blütezeit:
April, Mai
Wuchshöhe:
20 cm
Top Angebot
Waldsteinie Waldsteinia ternata Dreiblatt-Golderdbeere
Status: vorbestellbar, lieferbar ab März
ab 0,99
Blütenfarbe:
gelb
Standort:
Halbschatten, Schatten
Blütezeit:
April, Mai
Wuchshöhe:
20 cm
Status: vorbestellbar, lieferbar ab März
ab 1,85 *
Blütenfarbe:
weiß
Standort:
sonnig
Blütezeit:
Juni, Juli
Wuchshöhe:
10 cm
Status: vorbestellbar, lieferbar ab März
ab 1,57 *
Blütenfarbe:
weiß
Standort:
sonnig, Schatten
Blütezeit:
Mai, Juni
Wuchshöhe:
20 cm


Bodendecker im Garten: Vor- und Nachteile im auf einen Blick

Vorteile

  • Unkrautunterdrückung: Reduziert das Wachstum von Unkraut.
  • Erosionsschutz: Vermindert Bodenerosion, besonders an Hängen.
  • Bodenfeuchtigkeit: Schützt vor Austrocknung und bildet Feuchtigkeitsbarriere.

Nachteile

  • Konkurrenz: Kann mit anderen Pflanzen konkurrieren und diese verdrängen.
  • Begrenzte Artenvielfalt: Kann die Pflanzenvielfalt einschränken.
  • Schwierige Kontrolle: Manche Arten sind schwer zu kontrollieren und breiten sich unkontrolliert aus.

Unsere Top 20 dieser Kategorie

Pflanzenname Immergrün Sonnig Halbschatten Schatten
Efeu Hedera
Vinca minor
Waldsteinie (Waldsteinia) -
Dickmännchen (Pachysandra) -
mmergrünes Fingerkraut (Potentilla neumanniana) - -
Elfenblume (Epimedium) - -
Cotoneaster dammeri 'Radicans' - -
Günsel (Ajuga) - -
Elfenblume (Epimedium) - -
Frauenmantel (Alchemilla mollis) - -
Kriechender Thymian (Thymus serpyllum) - -
Steppensalbei (Salvia nemorosa) - -
Heuchera (Purpurglöckchen) - -
Sternmoos (Sagina subulata) - -
Waldmeister (Galium) - -
Pachysandra - -
Pfennigkraut - -
Kaukasusvergissmeinnicht (Brunnera) - -
Waldglockenblume (Campanula) - -
Funkie (Hosta) - -

Hier findest Du einige der häufigsten Fragen zum Produkt – beantwortet durch die Pflanzenheld Redaktion

Wie oft sollte ich meine Pflanzen düngen?

Häufigkeit des Düngens für Bodendecker

Die Häufigkeit des Düngens für Bodendecker hängt von verschiedenen Faktoren ab:

  1. Bodentyp: Unterschiedliche Bodentypen erfordern unterschiedliche Düngemengen.
  2. Art des Bodendeckers: Verschiedene Bodendecker haben unterschiedliche Nährstoffbedürfnisse.
  3. Wachstumsbedingungen: Die Lichtverhältnisse, das Klima und der Wasserbedarf spielen eine Rolle.
  4. Düngemitteltyp: Die Art des Düngemittels beeinflusst die Häufigkeit des Düngens.

Im Allgemeinen empfiehlt es sich, Bodendecker im Frühjahr zu düngen, wenn das Wachstum wieder beginnt. Lesen Sie die Anweisungen auf dem Düngeretikett und passen Sie die Düngemenge entsprechend an.

Welche Bodendecker eignen sich besonders für die Unterdrückung von Unkraut?

    Geeignete Bodendecker für die Unterdrückung von Unkraut

    Es gibt verschiedene Bodendecker, die sich gut eignen, um das Wachstum von Unkraut zu unterdrücken:

    1. Bodendeckerrosen: Diese Pflanzen haben dichte, niedrige Wuchsformen.
    2. Immergrüne Bodendecker: Efeu, Immergrün (Vinca minor), Kriechwacholder.
    3. Bodendecker-Stauden: Günsel (Ajuga reptans), Frauenmantel (Alchemilla mollis), Schaumblüte (Tiarella).
    4. Bodendeckende Gehölze: Cotoneaster, Zwergmispeln, Bodendecker-Wacholder.
    5. Mulch: Auftragen von Mulch, um den Boden zu bedecken und das Unkrautwachstum zu reduzieren.

    Es ist wichtig zu beachten, dass die Auswahl des Bodendeckers von den spezifischen Bedingungen vor Ort, dem Klima und den individuellen Vorlieben abhängt.

Wie kann ich meine Pflanzen vor Schädlingen schützen?

Wie kann ich meine Pflanzen vor Schädlingen schützen?

  1. Gesunder Boden: Ein gesunder Boden fördert starke Pflanzen, die widerstandsfähiger gegenüber Schädlingen sind. Regelmäßiges Harken und Lockern des Bodens fördert die Belüftung.
  2. Pflanzenvielfalt: Mischen Sie verschiedene Pflanzenarten in Ihrem Garten, um die Verbreitung von Schädlingen zu erschweren. Monokulturen sind anfälliger für Schädlingsbefall.
  3. Natürliche Feinde fördern: Schädlinge haben oft natürliche Feinde wie bestimmte Insekten oder Vögel. Pflanzen Sie blühende Pflanzen, um Nützlinge anzulocken, die Schädlinge fressen.
  4. Regelmäßige Inspektion: Überwachen Sie regelmäßig Ihren Bodendecker auf Anzeichen von Schädlingen. Frühzeitiges Erkennen ermöglicht eine schnellere Reaktion.
  5. Biologische Schädlingsbekämpfung: Setzen Sie auf biologische Schädlingsbekämpfungsmethoden wie den Einsatz von Nützlingen (z.B. Marienkäfer gegen Blattläuse) oder die Anwendung von Neemöl, das schädliche Insekten abwehren kann.
  6. Nicht-chemische Methoden: Verwenden Sie nicht-chemische Methoden wie das Entfernen von Schädlingen von Hand, das Besprühen mit Wasser oder das Abwischen der Blätter.
  7. Insektenschutznetze: Bei kleinen Bodendeckern können Sie Insektenschutznetze verwenden, um Schädlinge fernzuhalten.
  8. Gesunde Pflanzen wählen: Kaufen Sie gesunde, resistente Pflanzen und stellen Sie sicher, dass sie die richtigen Wachstumsbedingungen erhalten.
  9. Vermeiden Sie Überdüngung: Übermäßige Düngung kann Pflanzen schwächen und sie anfälliger für Schädlinge machen. Achten Sie auf die richtige Dosierung.
  10. Frühzeitige Behandlung: Wenn Sie Schädlinge bemerken, ergreifen Sie frühzeitig Maßnahmen, um eine Ausbreitung zu verhindern.

Denken Sie daran, dass die Wahl der richtigen Methode auch von der Art der Schädlinge abhängt.

Diese und viele weitere Bodendeckerstauden erhalten Sie in unserem Online Pflanzenshop preiswert und bequem zu Ihnen nach Hause geliefert.

Teppichbildende Pflanzen verdrängen Unkräuter

Sind Sie genervt von dauernd nachwachsendem Unkraut und träumen Sie davon, Ihre Zeit anderweitig im Garten zu verbringen, als ständig Unkraut jäten zu müssen? Dann sind Bodendecker für Sie eine tolle Lösung. Die niedrig heranwachsenden Staudenpflanzen werden bevorzugt als Teppichpflanzen für den Garten eingesetzt. Denn sie entwickeln sich am Standort flächendeckend, wodurch sie als dominierende Pflanzen unliebsames Unkraut erfolgreich unterdrücken.

Diese Eigenschaft und ebenso die Tatsache, dass viele Bodendecker auch an schwierigen Standorten (Schatten, trockene und karge oder sehr nasse Böden) problemlos gedeihen, macht diese Pflanzenfamilie zu einem praktischen Problemlöser.

Pflegeleichte Bodendeckerstauden für Hang, Böschung und Wall

Mehrjährig und krautig heranwachsende Pflanzen können sich je nach Sorte moosartig oder teppichartig ausbreiten und somit größere Bodenflächen einnehmen, auf denen kaum mehr Unkraut wachsen kann. Das macht Staudenpflanzen mit horizontaler Wuchsrichtung geradezu perfekt, schwer zugängliche Bereiche im Garten zu begrünen. Besonders häufig kommen Bodendecker zur Flächenbegrünung bei Hanglage, Böschungen und Wällen zum Einsatz. Bei Neupflanzungen in Hanglage kann während der Bodenvorbereitung ein spezielles Gewebe eingesetzt werden, welches den Jungpflanzen mehr Halt gibt und beim Verwurzeln hilft. Hierdurch wird zuverlässiger Schutz gegen Bodenerosion erreicht.

Selbst für schwierige Standorte gibt es die perfekte Lösung

Für jeden Standort gibt es die passende Bodendecker. Dabei lassen sich auch für schwierige Standorte mit Vollschatten oder nassem Gartenboden geeignete Staudenpflanzen finden, die bestens mit den vorherrschenden Licht- und Bodenverhältnissen zurechtkommen.

Abhängig von der Pflanzenauswahl die Sie treffen, begrünen Sie entweder mit immergrünen Bodendeckern oder mit Blühstauden, die im Winter ihr Laub abwerfen. Blühende Staudenpflanzen sind für die immense Blütenvielfalt bekannt. Die Blütenfarben reichen von Weiß über Rosa bis zu Gelb und Violett. Doch damit ist die Farbenpracht der Staudengewächse noch lange nicht ausgeschöpft. Pflanzen tragen je nach Sorte auch grüne, rote, braune oder sogar leuchtend blaue Blüten, die garantiert zum absoluten Blickfang Ihres Gartens werden.

Selbstverständlich können Sie in unserem Online Pflanzenshop Bodendecker mit kleinen, mittelgroßen oder großen Blüten bestellen. Bei uns finden Sie von Staudenpflanzen mit kleinem Blüten bis hin zur Prachtstaude ein umfangreiches Staudensortiment, das keine Wünsche offen lässt.

Teppichbildende Pflanzen gelten als Alleskönner und sind daher bei Gartenfreunden sehr beliebt. Sie sind nicht nur vielseitig einsetzbar, sondern verwandeln mit ihren zahlreichen Variationen kahle Flächen mit wenig Aufwand in dichte und farbenfrohe Pflanzenteppiche. Ob als Unterpflanzung von Gehölzen, Alternative zu Rasen oder als Begleitpflanze in Beeten und Rabatten beeindrucken Bodendecker mit ihrer Vielfalt. Als oftmals immergrüne Pflanzen sowie mit ihrer unterschiedlichen Blatt-, Blüten- oder Fruchtpracht sorgen sie für einen wunderschönen Farbklecks in jedem Garten. Zu den bekanntesten immergrünen Pflanzen zählen Efeu und Mispel.

Der Bodendecker - Freund und Helfer Neben ihren dekorativen Funktionen im Garten warten Bodendecker mit vielen praktischen Eigenschaften auf: sie hemmen den Unkrautwuchs, schützen den Boden vor Kälte, Hitze, Austrocknung sowie Erosion und sorgen mit ihren Wurzeln zudem für einen durchlässigen Untergrund. Sie eignen sich ideal als Bepflanzung von Böschungen und schwer zugänglichen Bereichen sowie Steingärten. Als pflegeleichte, anspruchslose und mehrjährige Pflanzen dienen die niedrig-wachsenden Sträucher oftmals auch als Grabbepflanzung und Wegbegrenzung. Darüber hinaus dienen viele Pflanzen mit ihrem Früchten als Nahrungsquelle für Tiere und bieten ihnen zudem einen Nistplatz.  

Für jeden Standort das passende Exemplar Bezüglich ihres Standortes sind Bodendecker nicht wählerisch – von sonnig über halbschattig bis hin zu einem schattigen Plätzchen findet sich stets ein passendes Exemplar für ihren Garten. Im Topf kultiviert können sie zudem auch auf Terrassen oder Balkonen begeistern. Für sonnige bis halbschattige Standorte empfehlen sich besonders der orange blühende Fingerstrauch oder der herbstlich-rötliche blühende Teppich-Hartriegel. Für einen eher schattigen Platz in Ihrem Garten, wie zum Beispiel unter Bäumen und Sträuchern, empfehlen sich der schwarzblättrige Schlangenbart oder die gelbblühende Elfenblume.  

So halten Bodendecker dicht - Die Pflege Grundsätzlich sind Teppichbildende Pflanzen sehr pflegeleichte, nachdem sie einmal eingewachsen sind und die Fläche bewachsen ist. Zur Unterstützung des Wachstums und der Wuchsdichte kann ein mäßiger Einsatz von organischem Dünger oder Kompost von Frühling bis in den Sommer erfolgen. Damit immergrüne Pflanzen gut und gestärkt über den Winter kommen, sollten sie zusätzlich im Herbst gedüngt werden. Ein ein- bis zweimaliger Schnitt im Jahr bringt nicht nur die gewünschte Form hervor – der Schnitt sorgt zudem für einen dichten Wuchs des Blattwerks. Nicht nur eine große Auswahl an Bodendeckern, sondern auch viele schöne Blumen und Bäume, die sich hervorragend mit den niedrigen Sträuchern kombinieren lassen, finden Sie im umfangreichen Sortiment von Pflanzenheld.